Die Proben laufen

by Super User
in News
Hits: 755

Erste Bilder vom Probenwochenende mit Orchester, Chor und Solisten in der Sängerhalle in Saulheim! Noch proben die drei Parteien in getrennten Räumen, nächstes Wochenende geht es weiter mit den Tuttiproben und die einzelnen Teile werden Stück für Stück zusammengesetzt. Wir freuen uns auf die nächsten Wochen bis zur Premiere und sind dankbar für unser motiviertes Team. Die Spannung steigt...

Plakate, Plakate...

by Super User
in News
Hits: 809

Schaut mal, unsere Plakate sind da!

Darauf findet Ihr alle wichtigen Infos. Haltet also die Augen offen - bald werdet Ihr das ein oder andere in der Mainzer Innenstadt sehen!

"Die 7 Todsünden" zum Reinhören

by Super User
in News
Hits: 793

Heute gibt es einen kleinen akustischen Einblick in die Musik!
Natürlich ist das nur eine Probeaufnahme, in der Sebastian alle Stimmen eingesungen hat. Live wird es viel krasser! Vielen Dank auch an Bernd Fachinger für Recording und Schnitt!
Soundcloud

Noch ein Sponsor mehr!

by Super User
in News
Hits: 780

Insgesamt freuen wir uns schon riesig über die große Anzahl von Unternehmen, die wir bisher als Sponsoren und Unterstützer für unser Großprojekt gewinnen konnten. Und gestern kam noch eine Zusage ins Haus geflattet!
Die Mainzer Stadtwerke helfen als kommunales Unternehmen seit vielen Jahren auf vielfältige Weise in kulturellen, sportlichen und sozialen Bereichen dieser Stadt mit Spenden- und Sponsoringaktivitäten bei Vereine, Initiativen, sowie Veranstaltungen und Events – und sie unterstützen erfreulicherweise auch unsere künstlerische Arbeit!

 

Crowdfunding auf Startnext

by Super User
in News
Hits: 880

Unsere CROWDFUNDING-KAMPAGNE startet IN DIESEM MOMENT!

https://www.startnext.com/die-7-todsuenden

Und jetzt brauchen wir euch! Unsere Kampagne läuft bis zum 19.08.2017, unser Fundingziel ist 3000€.
So, spread the news! Vielen Dank für eure Hilfe!
Alles ist fertig komponiert - Über 1 1/2 Stunden Musik mit großen Chorsätzen, Jazz- & Pop-Elementen sowie klassischen Bezügen. Thematisch behandelt das Musical die biblische Thematik der Todsünden, die Story spielt jedoch in der heutigen Zeit. Eine Geschichte über Verlockungen, Machtmissbrauch, Gier, den Wunsch, jemand oder etwas anderes zu sein, als man ist – und das Fakebook.
Bitte teilt diesen Beitrag, erzählt es euren Lieben, euren Bekannten, Menschen mit großem Geldbeutel und generell jedem ;-)

Euer Showbühne-Musicals Team