NarrenFreiheit

NarrenFreiheit

Symphonisches Live-Thriller-Hörspiel von Sebastian W. Wagner

 

Es brennt in der Wagenhalle des MFV, dem Mainzer Fassenachtsverein. Davor liegt der legendäre Wagenbauer Dietmar Wiesner. Erschossen. Mitten ins Herz. Ein Mord, der als Abschreckung dienen soll, sich nicht weiter mit alten Geschäften auseinander zu setzen.
Denn Michael Bär vom Verwaltungsrat der LBBW ist einem Geschäft auf der Spur, das viel Geld von den Konten des Finanzamtes auf drei Briefkastenfirmen verschoben hat. Davon zu wissen ist gefährlich. Lebensgefährlich.
Maywald hat es diesmal mit einem professionellen Killer zu tun, der aus Genuss und Leidenschaft tötet. Eiskalt. Mit einer besonderen Waffe.
Je weiter er in diesem Fall recherchiert, desto gefährlicher wird es. Auch für ihn.
Denn diesmal ist klar, dass ein Menschenleben für manche Vermögende schlichtweg irrelevant ist.

Im neuen Fall von Kommissar Maywald erlebt das Publikum einen Thriller als Live-Hörspiel mit symphonischem Blasorchester und Chor. Noch packender, noch spannender und wie immer mit rheinhessischem Humor.

Nach dem großen Erfolg des ersten Abenteuers von Kommissar Maywald „MordsStimmung“ bedeutet sein neuer Fall den nächsten Schritt, der ein Hörspiel, symphonische Orchestermusik, Gesang und Geräusche zu einem einzigartigen Erlebnis verbindet.

 

Buch, Musik, Regie:       Sebastian W. Wagner
Musikalische Leitung:    Sebastian W. Wagner
Produzent:                       Showbühne Musicals e.V.
Grafik, Chorleitung:        Daniela Wagner
Technik:                          TLV Ritter, Valentina Hering & Daniela Wagner

 

Besetzung

Tanja Götemann
Clenda Sabrina Lahr
Garrit Lange
Jannis Rösner
Patrick Twinem
Sebastian W. Wagner
Bernd Fachinger (Geräuschemacher)

sowie Orchester und Kammerchor

 

Termine

Freitag, 02.10.2020, 20 Uhr           Frankfurter Hof, Mainz

Freitag, 06.11.2020, 20 Uhr           Sängerhalle Saulheim

Samstag, 07.11.2020, 20 Uhr         Sängerhalle Saulheim